Wir haben das Forum gewechselt! Bitte meldet euch nicht mehr an! Ihr findet uns nun unter Das Gebirge der Wölfe !


Kapitel 7: Das eisige Heulen

Moderatoren: shadowwolf, Coldfeal

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Käinan » 21. Jan 2012, 19:45

Käinan wandte sich um, als er eine Stimme hörte. Er lächelte als er Elfenkind und river erkannte. er war so dankbar, dass sie mit ihnen gehen wollten. Sie waren erfahren. So würden er und Morween sich nicht alleine durchschlagen müssen. Mit etwas Glück könnten sie weit fort von hier ein Rudel gründen. Käinan wandte sich zu seinem Bruder zurück.

~Ja ich gehe mit dir. Genau wie Elfenkind und River. Lasst uns gehen! wer weiß was dort draußen auf uns wartet...~

Optimismus schwang in seiner Stimme mit.
Bild
Benutzeravatar
Käinan
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich
Rasse: Timber-, Grauwolfmix
Rang: Kein bestimmter, Heiler
Rudel: Feuerrudel
Alter: 8 Monate

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Morween » 21. Jan 2012, 19:48

Morween lächelte aufgrund des Optimismus von seinem Bruder und der beiden Fähen.

~Danke~

meinte er, dann wandte er sich um.

~Nun gut, dann lasst uns gehen.~

Und so trabten sie los, überquerten alle Grenzen und verließen das Gebirge der Wölfe in eine ungewisse Zukunft...
Bild
Benutzeravatar
Morween
Neuling
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich
Rasse: Timber-, Grauwolfmischling
Rang: kein bestimmter
Alter: 8 Monate

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Laila » 21. Jan 2012, 19:57

Laila lächelte Yuna zu, als diese sich zu ihr legte. Plötzlich aber sprang Käinan auf und rannte davon. SIe wollte ihn aufhalten, er war aber schon verschwunden. Sie setzte sich auf, und wusste nicht was sie tun sollte.
Sie schaute zu Elfenkind, die ebenfals zu ihr Blickte. Sie wusste, dass das plötzliche verschwinden von Käinan, nicht gut war. Als Elfenkind schließlich aufstand und sagte, sie würde gut auf die beiden aufpassen, regiestrierte Laila erst wirklich, dass ihre beiden Söhne wirklich weg waren.
Zu Elfenkind meinte sie nur noch, bevor diese auch weg war:

~Dankeschön Elfenkind. Das werde ich dir nie vergessen~

Als schließlich auch noch River ging, wa Laila am Boden zerstört. Sie wusste, dass nun ein großer Teil des Rudels weg war, und das machte sie traurig. Sie hob die Schnauze in die Luft, und verabschiedete Morween, Käinan, Elfenkind und River. Sie wusste nicht, ob sie ihre Söhne oder die beiden Fähen je wieder sehen würde.
Vor lauter Trauer, über alles was gerade passierte, brach sie schließlich schluchzend auf dem Boden zusammen.
Bild
Benutzeravatar
Laila
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 131
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich
Rasse: Grauwolf
Rang: Alpha
Rudel: Feuerrudel
Alter: 5 Jahre

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Kramisha » 21. Jan 2012, 21:38

Kramisha döste leicht, als sie Schritte hörte. Aber sie hatte keine Lust, aufzustehen und wahrscheinlich war es so wie so kein Wolf. Erst, als die Schritte immer näher kamen, hob sie den Kopf und erblickte einen Wolf. Sein Anblick durchschlug sie wie ein Blitz, man kann das Gefühl fast nicht beschrieben: Sie fühlte sich fast schwerelos, als würde sie schweben. Aber gleichzeitig war ein Ziehen in der Magengegend, als würde sie im freien Fall hinabstürzen. Natürlich stimmte weder das eine, noch das andere. Kurz, nur ein paar Sekunden, blieb Kramisha wie vom Donner gerührt sitzen, dann richtete sie sich auf und schaute den graubraunen Wolf fast schon schüchtern an, was eigentlich so gar nicht zu ihr passte.

~ Wer ist du? ~

fragte sie zögerlich, dann nannte sie noch ihren Namen.

~ Ich bin Kramisha. ~

Ihr Blick glitt kurz, fast schon flüchtig über ihren gegenüber. Der Fremde war kräftig, vermutlich Beta, mit einem ziemlich dichten Fell. Aber was Kramisha faszinierte, waren seine Augen: sie blickten irgendwie herausfordernd, provozierend... Was im krassen Gegensatz zu der fast schon sanften Farbe seiner Iris stand. Aber irgendetwas, Kramisha weis selbst nicht was, war an diesem Wolf ungemein faszinierend und anziehend.
Bild
Benutzeravatar
Kramisha
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischlung zwischen Timber- und Grauwolf
Rang: kein angeborener. Im Moment Halbwüchsige
Rudel: Feuerrudel
Alter: 1,2 Jahre

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Dreamcatcher » 22. Jan 2012, 10:08

Dream hörte das Heulen Lailas. Sie verabschiedete das halbe Rudel. Dreamcatcher blieb stehen. Betroffen senkte er den Kopf und schloss die Augen. Sie gingen. Und er wusste, dass Laila am Boden zerstört war. Er hatte ihr das angetan. Er allein. Er biss sich auf die Lefzen um die Tränen zurück zuhalten, doch es gelang ihm nicht. Stumm rannen die salzigen Wasser durch sein Fell. Sie glitzerten in der Sonne. So schön, spiegelten sie doch all das Leid wider.
Tief in seinem Herzen wusste Dream, dass Laila ihn brauchte. Doch er war sich sicher, dass sie seine Hilfe, seinen Beistand, seine Trauer nicht wollte. Zuviel hatte er falsch gemacht. Zu viele falsche Entscheidungen getroffen. Dream ließ sich an Ort und stelle zu Boden gleiten und rollte sich zusammen. Er wiegte sich hin und her, versuchte mit dem Schmerz klar zu kommen. Er fühlte sich so feige und schwach. So schwach. Und er wusste nicht ob er je wieder zu Laila zurück kommen konnte ohne dieses Gefühl zu hegen.
Bild
Benutzeravatar
Dreamcatcher
Gamer
Gamer
Beiträge: 369
Registriert: 06.2010
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling zwischen Timberwolf und Grauwolf
Rang: Betha
Rudel: Feuerrudel
Alter: 3 Jahre

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Esmeralda » 22. Jan 2012, 10:39

Esmeralda schaute überrascht auf, als sie die Frage ihres Bruders hörte. Ihr Vater? Erst jetzt bemerkte sie, das er weg war. Sofort sprang sie auf und folgte seiner Spur, aber dann hörte sie as Heulen ihrer Mutter und wusste, das sie jetzt nicht weglaufen sollte. Aber wenn ihr Vater auch weg war, würde es ihr sicher noch schlechter gehen. Trotzdem lief sie zurück zu ihr und leckte ihrer Mutter über die Schnauze.

~ Mami... Ich gehe zu Papa, ok. Aber ich geh nicht weg. Ganz sicher nicht. Das versprech ich dir. ~

Dann ging sie nochmal zu Thenan und meinte leise, so das ihre Mutter es nicht hörte:

~ Kümmer du dich um sie, ich gehe zu Vater, damit er nicht auch geht... ~

Dann rannte sie in den Wald, die Schnauze dicht am Boden und folgte dem vertrauten Geruch ihres Vaters. Ein paar mal verlor sie die Spur, lief im Kreis, verzweifelte. Aber sie wollte nicht aufgeben, bis sie ihn gefunden hatte. Schließlich wurde sein Geruch immer stärker und sie erkannte zwischen den Bäumen sein helles Fell. Leise winselte sie, wurde langsamer und senkte den Kopf.

~ Papi...? ~

fragte sie zögerlich, dann blieb sie betroffen stehen, als sie das kleine Häufchen Elend sah, zu dem der Beta zusamengeschrumpft war. Wieder winselte sie und leckte ihm über das Fell.

~ Papi, du gehst doch nicht auch, oder? ~

Ihre Stimme zitterte leicht.

~ Ich brauch dich doch. ~
Bild
Benutzeravatar
Esmeralda
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling Timber- und Grauwolf
Rang: Halbwüchsiger
Rudel: Feuerrudel
Alter: 1,5 Jahre

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Falk » 22. Jan 2012, 12:48

Falk hatte gar nicht bemwerkt, dass er die Wölfin immer noch antsrrate, als diese auf einmal mit ihm sprach. Etwas verlegen lächelte er, was eigentlich untypisch für ihn war.

Kramisha hieß sie also.

Schöner Name.

dachte Falk. Erst dann erinnerte er sich, dass sie ihn etwas gefragt hatte.

~Ich bin Falk.~

meinte er dann etwas verlegen. Was war nur los mit ihm? Er war doch sonst nicht so zurückhaltend. Er lief noch ein paar Schritte näher an die Grenze, jedoch verließ er das Revier nicht.

Was mach ich hier nur? Kramisha denkt jetzt wohl, ich bin der totale Versager...

~Und was machst du hier so?~

Am liebsten hätte er die Worte wieder zurück genommen, aber jetzt war es zu spät. Er kam sich gerade wie der letzte Idiot vor.
Bild
Benutzeravatar
Falk
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 11.2011
Geschlecht: männlich

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Kramisha » 22. Jan 2012, 13:00

Sie merkte, das er etwas unsicher war, aber was machte das schon? Sie selbst fühlte sich auch nicht besser. Obwohl sie ja sonst ganz selbstbewusst war. Die Wölfin zuckte kurz mit den Ohren, wie um eine lästige Fliege zu verscheuchen. Falk hieß er also... Sie musterte ihn wieder, man konnte es eigentlich nut starren nennen. Der Name passte zu ihm, irgendwie. Dann überlegte sie kurz, was sie antworten sollte.

~ Eigentlich nichts. Ich hab nur ein bisschen Abstand von den anderen gebraucht. ~

Ein schiefes Lächeln glitt über ihr gesicht, dann starrte sie verlegen auf ihre Pfoten.
Bild
Benutzeravatar
Kramisha
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischlung zwischen Timber- und Grauwolf
Rang: kein angeborener. Im Moment Halbwüchsige
Rudel: Feuerrudel
Alter: 1,2 Jahre

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Falk » 22. Jan 2012, 13:06

Falk merkte, dass Kramisha auch ziemlich verlegen wirkte. Als sie ihm antwortete meinte er:

~Das kenn ich. Einfach mal ein bisschen Ruhe von den anderen.~

Er wusste nicht warum er das gerade gesagt hatte. Wahrscheinlich einfach um überhaupt etwas zu sagen. Dann aber wusste auch er nicht weiter, und starrte einfach irgendwo hin, nur nicht zu der Wölfin, wegen der er gerade so unsicher und schüchtern war.
Bild
Benutzeravatar
Falk
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 11.2011
Geschlecht: männlich

Re: Kapitel 7: Das eisige Heulen

Beitragvon Kramisha » 22. Jan 2012, 13:18

Sie lächelte. Anscheinend war sie nicht die einzige, die irgendwie nicht immer mit dem Rudel klar kam. Sie wusste elbst nicht warum. Sie hob wieder den Blick und schaute ihn neugierig an.

~ Du kommst aus dem Sturmrudel, oder? ~

In sich hatte sie ein banges hoffen, das er einzelgänger war vielleicht konnte er denn mit ins Feuerrudel kommen. Mit ihr. Aber natürlich wusste sie, dass das nicht ging, schließlich stand er im Revier des Sturmrudels.
Bild
Benutzeravatar
Kramisha
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischlung zwischen Timber- und Grauwolf
Rang: kein angeborener. Im Moment Halbwüchsige
Rudel: Feuerrudel
Alter: 1,2 Jahre

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron